Deutsch-Finnische Gesellschaft Bayern e.V.

Foto: Visit Finland – Vilma Lehtonen

Moi – Terve – Servus und Grüß Gott!

Schön, dass du uns gefunden hast!
Bist du finnlandbegeistert, oder vielleicht sogar ein echter Finnland-Kenner? Ist dir Finnland noch unbekannt, oder interessiert dich bisher nur ein ganz bestimmtes Thema in Bezug auf Finnland – Musik, Sport, Urlaubsreisen?

In jedem Fall bist du auf der Seite der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Bayern genau richtig!

Sonja Ranki Deutsch-Finnische Gesellschaft Bayern

Wenn du Fragen zu Finnland hast, freue ich mich über deine Kontaktaufnahme. Gerne kannst du dich aber auch direkt mit den einzelnen Bezirksvereinen der DFG Bayern in Verbindung setzten.

Herzlichst
Sonja Ranki

Aktuelle Themen

Kreisgartentag in Hof

Die DFG Hof war mit einem Stand beim Kreisgartentag vertreten.

Frühling International in Würzburg

Die DFG Würzburg war beim „Frühling International“ vertreten.

Finnischer Kochkurs

Bei der DFG in München fand ein finnischer Kochkurs statt.

Die DFG Nürnberg in Fürth

Die DFG Nürnberg stattete im Rahmen des Frühlingsfest der Nachbarstadt Fürth einen Besuch ab.

Die DFG Bayern als Verein

Wir veranstalten Konzerte, Lesungen, finnische Filmabende, Ausstellungen, Mölkky-Turniere und Ausflüge, bei denen Gäste immer herzlich willkommen sind. Das gleiche gilt für unsere Vappu-, Juhannus- und Pikkujoulu-Feiern. Und auch das finnische Essen, die leckeren finnische Spezialitäten, lassen wir uns gerne schmecken.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VEREINsZEITSCHRIFT – NOTIZEN

KONTAKT AUFNEHMEN

Kontakt- Finnland Bild: Jussi Hellstén

In Finnland kann man viel entdecken, bei uns auch!

Mitgliedschaft

Die monatlichen Treffen und Stammtische der einzelnen Bezirksvereine und -gruppen stehen jedem Finnlandinteressierten offen.

Mit dem Schüleraustausch zwischen Finnland und Bayern fördern wir den Kontakt und das Kennenlernen junger Menschen aus beiden Ländern und richten unseren Blick auf Europa.

In unserer Vereinszeitschrift NOTIZEN, die alle Mitglieder kostenlos vier Mal jährlich erhalten, berichten wir über verschiedenste Themen, und selbst die Finnland-Kenner unter uns entdecken hier noch das eine oder andere Neue.